background
image1 image2 image3

Oshiro Dojo Hamburg

Hamburgs Dojoleiter Oliver Hofmann  war bis zu seiner Umorientierung in das traditionelle Shorin-Ryu Karate etwa 20 Jahre im Shotokan-Karate aktiv (zuletzt 2. Dan Shotokan). Während seiner Nachforschungen zu den Wurzeln und Hintergründen des Karate, unternahm er eine Zeit lang Abstecher in andere Karatestile, bis er schliesslich auf Roberto Romero und Shihan Oshiro gestossen ist. Fasziniert von genau diesen sich in einzigartiger Art und Weise gegenseitig ergänzenden Kampfkünsten und der Tiefe des vermittelten Wissens durch Sensei Roberto Romero und Shihan Toshihiro Oshiro, trainiert er diese Stile nun bereits seit einigen Jahren intensiv und gibt seinen Kenntnisstand in Hamburg weiter. Zudem übt er sich seit einigen Jahren im Umgang mit dem japanischen Samuraischwert »Iaido« bei Sensei Cornelius Lockau. Man spricht speziell den Karatestilen der Shorin-Ryu-Linie einen besonderen Bezug zum japanischen Schwertkampf zu.

 

atrás

Copyright RBKD Germany © 2022